Dodax

Suchen in 2214590 Artikel

CHF 13.95 Alle Preisangaben inkl. MwSt. KOSTENLOSER Versand
In den Warenkorb Sofort Kaufen Für später merken

Tracklist

Beschreibung

Und ab jetzt .... gibt es endlich die Live Doppel-CD des erfolgreichsten Rock Märchens Deutschlands - "Tabaluga und die Zeichen der Zeit Live" aufgenommen in der Frankfurter Festhalle im Rahmen der 54 Konzerte umfassenden Mega Tournee durch Deutschland. Eine illustre Auswahl aus der deutschen Schauspiel- und Musikszene kommt für die Haupt- und Nebenrollen in Peter Maffays dritter Bühnenproduktion "Tabaluga und die Zeichen der Zeit" zusammen. Die fantastische Inszenierung geht über rund zweieinhalb Stunden und präsentiert viele bekannte Tabaluga Hits sowie sechs neue, bisher unveröffentlichte Songs, darunter die aktuelle Single "Feuer und Liebe". Die Stargäste auf dieser sensationellen Live Doppel-CD sind: Rufus Beck, Heinz Hönig, Mandy Capristo, Der Graf von Unheilig, Uwe Ochsenknecht und Laitz Al Deen!

Mitwirkende

Autor: Peter Maffay
Erzähler: Mandy Capristo
Erzähler: Uwe Ochsenknecht
Erzähler: Rufus Beck
Künstler: Peter Maffay

Biographie Peter Maffay

Peter Maffay, 1949 in Rumänien geboren, begann in den 60er Jahren Musik zu machen. 1970 landete er mit 'Du' einen Millionenerfolg. Es folgten 'Steppenwolf', 'Revanche' und das 'Tabaluga'-Projekt. Parallel engagiert sich Maffay für traumatisierte Kinder. Er gilt als einer der erfolgreichsten Musiker der letzten 40 Jahre.

Biographie Uwe Ochsenknecht

Uwe Ochsenknecht, geb. 1956, ist einer der bekanntesten Schauspieler Deutschlands. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Bambi, dem Deutschen Fernsehpreis und dem Deutschen Filmpreis in Gold.

Biographie Rufus Beck

Rufus Beck, Jahrgang 1957, studierte an der Universität Heidelberg Islamistik, Philosophie und Ethnologie, ehe er sich dem Schauspielfach zuwandte. Nach Bühnenauftritten in Heidelberg, Saarbrücken, Tübingen, Schauspiel Frankfurt, Schauspiel Köln und Basel ging er von 1988 bis 1995 ans Bayerische Staatsschauspiel in München, dem er heute noch als Gast verbunden ist. 1990 wurde er für die Rolle des Franz Moor in Schillers "Die Räuber" zum Nachwuchsschausspieler des Jahres gewählt.

Rufus Beck ist als Hörbuchsprecher vor allem durch Harry Potter populär geworden. Für die Interpretation hat er vier Goldene und vier Platin Schallplatten sowie 2008 den HÖRkulino im Rahmen des Deutschen Hörbuchpreises bekommen. Er ist bis heute einer der beliebtesten Hörbuchsprecher überhaupt.