Bildung! Aber welche? - Bundesdeutsche Bildungskonzeptionen im Zeitalter der Bildungseuphorie (1963–1973) und ihr politischer Niederschlag am Beispiel von Bayern und Hessen

von Johannes Knewitz
Zustand: Neu
CHF 91.05
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Johannes Knewitz Bildung! Aber welche? - Bundesdeutsche Bildungskonzeptionen im Zeitalter der Bildungseuphorie (1963–1973) und ihr politischer Niederschlag am Beispiel von Bayern und Hessen
Johannes Knewitz - Bildung! Aber welche? - Bundesdeutsche Bildungskonzeptionen im Zeitalter der Bildungseuphorie (1963–1973) und ihr politischer Niederschlag am Beispiel von Bayern und Hessen

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 91.05 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 21 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2021-06-25 und 2021-06-29
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Als ab 1963 das Thema Bildung in Deutschland politische Bedeutung erlangte, geschah dies in sehr unterschiedlichen Ausprägungen: einer individualistisch und einer gesellschaftlich gedacht emanzipativen; einer szientistischen und einer bedarfsplanerischen; einer wertetradierenden als auch einer neuhumanistischen Diskursformation. In diesem Band werden nicht nur diese einzelnen Konzeptionen von Bildung nachgewiesen, sondern der Gesamtdiskurs zugleich nach innen strukturiert und nach außen abgegrenzt und die Relevanz der einzelnen Segmente im politischen Handeln am Beispiel der Länder Hessen und Bayern bestimmt. Durch diese methodische Klarheit entsteht eine umfassende Gesamtschau der bundesdeutschen Bildungspolitik für die Zeit vor, während und nach 1968.





As education became increasingly popular as a political topic after 1963, a variety of discourse formations were developed. This volume not only analyses the individual concepts of education but also presents the internal structures of the discourse and its segments as it determines the political actions in Hesse and Bavaria. This method offers a comprehensive and clear overview of the German education policy before, during and after 1986.

Mitwirkende

Autor:
Johannes Knewitz

Weitere Informationen

Jahr der Abschlussarbeit:
2017
Medientyp:
Buch gebunden
Verlag:
V&R unipress
Biografie:

Dr. Johannes Knewitz ist Historiker und Diskursanalytiker und arbeitet in Frankfurt am Main als Personal- und Organisationsberater.
Lesegruppe:
Historiker, Sozial- und Bildungswissenschaftlerinnen.
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
564
Zusammenfassung:
Die neueste Untersuchung zur deutschen Bildungspolitik vor, während und nach 1968

Stammdaten

Produkttyp:
Buch Gebunden
Verpackungsabmessungen:
0.236 x 0.163 x 0.036 m; 0.933 kg
GTIN:
09783847108979
DUIN:
HAP00Q9SMS1
Herstellerartikelnummer:
53040721
CHF 91.05
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.