GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Diese völlig neu bearbeitete und stark erweiterte Auswahl zentraler Texte Max Webers (1864–1920) präsentiert Arbeiten, die erstmals zwischen 1894 und 1922 veröffentlicht wurden. Das Themenspektrum reicht von der Lage der deutschen Landarbeiter um 1890 und der Neugestaltung der politischen Ordnung in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg über die Kultur der Antike und die okzidentale Stadt, die Kulturbedeutung des Protestantismus und die Wirtschaftsethik der außereuropäischen Weltreligionen bis zur Methodologie der Sozialwissenschaften und zur Grundlegung einer handlungstheoretisch fundierten Soziologie in kulturvergleichender Absicht. Eine Einleitung des Herausgebers, knappe Erläuterungen der ausgewählten Texte, ein ausführliches Schriftenverzeichnis, eine Zeittafel und detaillierte Register bieten Hilfestellung für alle, die sich über das Gesamtwerk Max Webers orientieren möchten.

Anmerkung

Die von dem renommierten Weber-Spezialisten Dirk Kaesler besorgte Auswahl gibt einen repräsentativen Einblick in die verschiedenen Schaffensperioden und die vielfältigen Forschungsbereiche des Klassikers der Soziologie, der für die modernen Kulturwissenschaften zu einem zentralen Fixpunkt geworden ist.

Mitwirkende

Autor Max Weber

Herausgeber Dirk Kaesler

Produktdetails

DUIN V7QLKLMUE1L

GTIN 9783520233011

Erscheinungsdatum 01.01.2002

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 827

Produkttyp Buch

Größe 174 x 118 x 108  mm

Produktgewicht 618 g

Schriften 1894-1922

Max Weber

CHF 25.65

Verkäufer: Dodax

Lieferdatum: Donnerstag, 9. April

Zustand: Neu

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
CHF 25.65
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG