GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE Brauchst Du Hilfe?

Ambivalenzen pädagogischen Handelns

Reflexionen der Betreuung von Menschen mit ›geistiger Behinderung‹
von Hendrik Trescher - Verkauft von Dodax
Zustand: Neu
UVP: CHF 48.70
CHF 39.90
Ersparnis: CHF 8.80 (18%)
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Hendrik Trescher Ambivalenzen pädagogischen Handelns
Hendrik Trescher - Ambivalenzen pädagogischen Handelns

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 39.90 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2020-12-07 und 2020-12-09
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Pädagogisches Handeln ist hochgradig komplex und ambivalent. Am Beispiel einer Wohneinrichtung für Menschen mit 'geistiger Behinderung' zeigt Hendrik Trescher, wie vielfältig die Herausforderungen pädagogisch Handelnder im Alltag sind. Dabei problematisiert er, wie der 'pädagogische Kern' des Handelns immer wieder durch innere und äußere Vorgaben bedroht wird. Er diskutiert theoretisch wie praktisch, welche Konsequenzen dies sowohl für pädagogisch Handelnde als auch für ihre Adressat_innen hat. Neben der Analyse diverser Dokumententypen, darunter Interviews, Beobachtungen, Grundrisse und Dienstpläne, werden Fragen der Weiterentwicklung und Umgestaltung von Wohneinrichtungen - auch vor dem Hintergrund eines Inklusionsparadigmas - diskutiert.

Rezension

Besprochen in: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 25/1 (2019)

Mitwirkende

Autor Hendrik Trescher

Produktdetails

DUIN 1BOPMGKGC7R

GTIN 9783837645392

Erscheinungsdatum 06.07.2018

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 390

Produkttyp Taschenbuch

Größe 225 x 149 x 148  mm

Produktgewicht 588 g

CHF 39.90
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.