Forschungsethik in der Sozialen Arbeit - Prinzipien und Erfahrungen

von Verlag Barbara Budrich
Zustand: Neu
CHF 27.80
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Verlag Barbara Budrich Forschungsethik in der Sozialen Arbeit - Prinzipien und Erfahrungen
Verlag Barbara Budrich - Forschungsethik in der Sozialen Arbeit - Prinzipien und Erfahrungen

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 27.80 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Freitag, 28. Januar 2022 und Dienstag, 1. Februar 2022
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Zum Kern der empirischen Forschung Sozialer Arbeit gehören die Methoden der Befragung und Beobachtung von Menschen. Dabei sind ethische Kriterien anzulegen, die vielfältige Fragen und Dilemmata in der Planung und Umsetzung von Forschung sowie im Umgang mit Forschungsergebnissen aufwerfen. Der Sammelband legt einen Schwerpunkt auf forschungspraktische ethische Herausforderungen. In den Beiträgen wird der Forschungsethikkodex der DGSA präsentiert und kommentiert, disziplinär eingeordnet und ethisch reflektiert.

Weitere Informationen

Biografie:
Prof. Dr. Julia Franz, Professorin für Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Fallverstehen, Alice Salomon Hochschule Berlin

Prof. Dr. Ursula Unterkofler, Professorin für Methoden der empirischen Sozialforschung und Evaluation, Hochschule München
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
285
Herausgeber:
Franz, Julia;Franz
Unterkofler, Ursula;Unterkofler
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Verlag Barbara Budrich

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Veröffentlichungsdatum:
30. April 2021
Verpackungsabmessungen:
0.208 x 0.148 x 0.026 m; 0.41 kg
GTIN:
09783847424932
DUIN:
QCJFN5IUMO0
CHF 27.80
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.