GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE Brauchst Du Hilfe?

Sprachtherapie planen, durchführen, evaluieren

von Iris Eicher
Zustand: Neu
CHF 31.75
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Iris Eicher Sprachtherapie planen, durchführen, evaluieren
Iris Eicher - Sprachtherapie planen, durchführen, evaluieren

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 31.75 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 6 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2021-05-19 und 2021-05-21
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Was müssen TherapeutInnen beim Erstkontakt mit einem Klienten bedenken? Wie gelingt die Klienten-Therapeuten-Beziehung? Welchen Sinn haben die täglichen Dokumentationen im Praxis- oder Klinikalltag? Solche Fragen werden immer wieder im Kollegenkreis oder in Supervisionsrunden gestellt. Es sind Fragen nach der Struktur der Therapieplanung, nach der Wirksamkeitseinschätzung und nach Dokumentationshilfen. Die Autorin gibt in diesem Buch hierzu Antworten, die theoretisch fundiert, in der Praxis erprobt und konkret umsetzbar sind. Die Reihe "Praxis der Sprachtherapie und Sprachheilpädagogik" vermittelt unmittelbar praxisrelevante und gleichzeitig theoretisch fundiert bearbeitete Themen. Ausgewählte Fachleute auf ihrem Gebiet schreiben zu Fragestellungen gestörter Sprache und Kommunikation und geben erprobte Handlungsanweisungen für die tägliche Arbeit. Die Darstellungen sind übersichtlich gegliedert und ansprechend aufbereitet. Die Reihe "Praxis der Sprachtherapie und Sprachheilpädagogik" wird herausgegeben von Prof. Dr. Manfred Grohnfeldt.

Mitwirkende

Autor:
Iris Eicher

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
m. 48 Abb. u. 6 Tab.
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Ernst Reinhardt Verlag
Biografie:
Dr. Iris Eicher, Sprachheilpädagogin (M.A.) mit Zusatzausbildungen in Psychotherapie und Stimmtherapie, lehrt an der LMU München und hat eine eigene sprach therapeutische Praxis.
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
125
Zusammenfassung:
Was müssen TherapeutInnen beim Erstkontakt mit einem Klienten bedenken? Wie
gelingt die Klienten-Therapeuten- Beziehung? Welchen Sinn haben die täglichen
Dokumentationen im Praxis- oder Klinikalltag? Diese Fragen werden immer wieder im
Kollegenkreis oder in Supervisionsrunden gestellt. Es sind Fragen nach der Struktur
der Therapieplanung, nach der Wirksamkeitseinschätzung und nach
Dokumentationshilfen. Diese "Basics" oder - wissenschaftlicher formuliert - die
Metatherapie bestimmen den Therapeutenalltag. Die Antworten in diesem Buch sind
theoretisch fundiert, in der Praxis erprobt und konkret umsetzbar.

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.23 x 0.174 x 0.01 m; 0.28 kg
GTIN:
09783497020935
DUIN:
KEGA5RJPPC0
Herstellerartikelnummer:
26246820
CHF 31.75
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.