GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Die Erzählungen von Jorge Luis Borges wurden lange Zeit vor allem als phantastische Fiktionen gelesen und auf literatur- oder sprachtheoretische Reflexionen beschränkt. Jedoch verweist sein Werk bereits von Anbeginn auf grundlegende Problematiken der Geschichtsschreibung.
Diese Studie greift zurück auf Paul Ricoeurs Überlegungen zu Zeit und Erzählung, in welchen dieser die notwendige Überkreuzung von historischem und literarischem Schreiben herausstellt, und zeigt, dass der Begriff der "schamhaften Geschichte" zentral für Borges' Geschichtsbild ist: Den "schamhaft" hinter die Ereignisgeschichte zurücktretenden historischen Begebenheiten gilt Borges' besonderes Augenmerk.

Mitwirkende

Autor Christine Rath

Produktdetails

DUIN N3C1E7J9ESK

GTIN 9783837617665

Erscheinungsdatum 08.09.2011

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 272

Produkttyp Taschenbuch

Größe 225 x 135 x 135  mm

Produktgewicht 383 g

Schamhafte Geschichte

Metahistorische Reflexionen im Werk von Jorge Luis Borges

Christine Rath

CHF 39.90

Verkäufer: Dodax

Lieferdatum: Dienstag, 2. Juni

Zustand: Neu

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
CHF 39.90
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG