GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE Brauchst Du Hilfe?

Wofür es sich zu kämpfen lohnt - Ein Tagebuch-Roman einer Unternehmerin

von Beatrice Werhahn
Zustand: Neu
CHF 34.70
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Beatrice Werhahn Wofür es sich zu kämpfen lohnt - Ein Tagebuch-Roman einer Unternehmerin
Beatrice Werhahn - Wofür es sich zu kämpfen lohnt - Ein Tagebuch-Roman einer Unternehmerin

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 34.70 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 43 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2021-05-19 und 2021-05-21
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Eine Vorzeigefrau der internationalen Stahlindustrie war sie und die Strahlefrau der Skischuhbranche, als sie 1991 in Zürich zur Geschäftsfrau des Jahres gewählt wurde: Beatrice Werhahn. Über Nacht machte die junge, attraktive Geschäftsfrau landesweit Schlagzeilen. Beatrice Werhahn kämpfte für ihre unternehmerischen Ideale – und dafür, auch als Familienfrau den eigenen Idealen zu entsprechen. Sie scheute nicht davor zurück, diesen Kampf auch in der Öffentlichkeit und überall dort zu kämpfen, wo Vorurteile und überkommene Vorstellungen den Weg nach vorne zu verstellen schienen. Nachdem ihr leidenschaftliches Buch gegen die Allmacht der Banken zum grossen Bestseller geworden war, sind es heute die Texte aus ihren privaten Tagebüchern, die das eindrückliche Bild einer emotionalen Kämpferin, auch für das eigene Lebensglück, nachzeichnen.

Mitwirkende

Autor:
Beatrice Werhahn

Weitere Informationen

Medientyp:
Buch gebunden
Verlag:
elfundzehn Verlag
Biografie:
Werhahn, Beatrice
Eine Vorzeigefrau der internationalen Stahlindustrie war sie und die Strahlefrau der Skischuhbranche, als sie 1991 in Zürich zur Geschäftsfrau des Jahres gewählt wurde: Beatrice Werhahn. Über Nacht machte die junge, attraktive Geschäftsfrau landesweit Schlagzeilen. Beatrice Werhahn kämpfte für ihre unternehmerischen Ideale - und dafür, auch als Familienfrau den eigenen Idealen zu entsprechen. Sie scheute nicht davor zurück, diesen Kampf auch in der Öffentlichkeit und überall dort zu kämpfen, wo Vorurteile und überkommene Vorstellungen den Weg nach vorne zu verstellen schienen. Nachdem ihr leidenschaftliches Buch gegen die Allmacht der Banken zum grossen Bestseller geworden war, sind es heute die Texte aus ihren privaten Tagebüchern, die das eindrückliche Bild einer emotionalen Kämpferin, auch für das eigene Lebensglück, nachzeichnen.
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
264

Stammdaten

Produkttyp:
Buch Gebunden
Veröffentlichungsdatum:
30. Juni 2020
Verpackungsabmessungen:
0.196 x 0.148 x 0.028 m; 0.5 kg
GTIN:
09783905769609
DUIN:
6CCDS7PI6NR
CHF 34.70
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.