Plasmabasierte Titanbeschichtung kleinkalibriger Gefäßprothesen - Einfluß der durch das PACVD-Verfahren erreichten Oberflächenveränderung auf die Durchflußrate im Tiermodell

von Maurer, Holger
Zustand: Neu
CHF 29.00
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Maurer, Holger Plasmabasierte Titanbeschichtung kleinkalibriger Gefäßprothesen - Einfluß der durch das PACVD-Verfahren erreichten Oberflächenveränderung auf die Durchflußrate im Tiermodell
Maurer, Holger - Plasmabasierte Titanbeschichtung kleinkalibriger Gefäßprothesen - Einfluß der durch das PACVD-Verfahren erreichten Oberflächenveränderung auf die Durchflußrate im Tiermodell

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 29.00 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2021-05-25 und 2021-05-27
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

In der Gefäßchirurgie ist die Verbesserung der Offenheitsrate kleinlumiger Gefäßprothesen ein zentrales Forschungsthema. Einen Schlüsselfaktor stellt dabei die mit Blut in Kontakt tretende Prothesenoberfläche dar; deren Thrombogenität konnte bisher durch kein Verfahren zufriedenstellend reduziert werden. Eine neuartige Möglichkeit der Oberflächenmodifikation aus dem Bereich der Nanotechnologie ist das PACVD-Verfahren ( Plasma-Activated Chemical Vapor Deposition ), bei dem eine sehr dünne Titanschicht mittels Elektronenpaarbindung aufgebracht wird. In dieser Arbeit wurde das Verfahren im Großtierversuch an kleinlumigen glutaraldehydfixierten Bio- sowie ePTFE-Prothesen nach 120 Tagen evaluiert. Während sich diese Bioprothesen derzeit nicht zur prothetischen Gefäßbehandlung eignen, wird durch das neuartige Titanbeschichtungsverfahren bei kleinkalibrigen ePTFE-Prothesen die Durchfluß- und Offenheitsrate signifikant und klinisch relevant erhöht und eine Endothelialisierung begünstigt. Der Autor stellt einen wegweisenden Schritt zur Optimierung von Gefäßprothesen dar, der dazu beitragen kann, die funktionellen Ergebnisse der peripheren Bypass-, Shunt- und Koronarchirurgie zu verbessern.

Mitwirkende

Autor:
Maurer, Holger

Weitere Informationen

Biografie:
Dr. med. Holger Maurer: Studium der Humanmedizin an der Universität zu Lübeck. Promotion bei Prof. Dr. med. Norbert W. Guldner an der Klinik für Herz- und thorakale Gefäßchirurgie der Universität zu Lübeck. Facharzt für Anästhesiologie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck.
Seitenanzahl:
68
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.22 x 0.15 x 0.004 m; 0.15 kg
GTIN:
09783838137957
DUIN:
L3G6JA29LVB
CHF 29.00
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.