Ekel ist okay - Ein Lern- und Lehrbuch zum Umgang mit Emotionen in Pflegeausbildung und Pflegealltag

von Hiltrud Krey
Zustand: Neu
CHF 25.55
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Hiltrud Krey Ekel ist okay - Ein Lern- und Lehrbuch zum Umgang mit Emotionen in Pflegeausbildung und Pflegealltag
Hiltrud Krey - Ekel ist okay - Ein Lern- und Lehrbuch zum Umgang mit Emotionen in Pflegeausbildung und Pflegealltag

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 25.55 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 6 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2021-06-25 und 2021-06-29
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Ekel ist ein Alltagsphänomen in der Pflegearbeit. Die Autorin stellt Methoden vor, die helfen, mit diesem Gefühl so umzugehen, dass weder Pflegende noch PatientInnen darunter leiden müssen.
Nach Dorothee Ringel („Ekel in der Pflege“, ISBN 978-3-933050-30-4) war Hiltrud Krey eine der ersten, die Ekel im pflegerischen Alltag zum Thema machte.

Mitwirkende

Autor:
Hiltrud Krey

Weitere Informationen

Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Mabuse
Biografie:
Hiltrud Krey, geb. 1965, ist im Erstberuf Krankenschwester und studierte an der Universität Bremen Pflegewissenschaften und Naturwissenschaften in der Pflege. Seit 2006 ist sie Studienrätin in der Ausbildung zur Pflegeassistenz und in der Altenpflege. Im beruflichen Gymnasium führt sie SchülerInnen im Fach „Gesundheit und Pflege“ zum Abitur. Im Jahr 2010 wurde Hiltrud Krey mit dem Deutschen Lehrerpreis ausgezeichnet.
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
153

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.218 x 0.146 x 0.019 m; 0.345 kg
GTIN:
09783863212322
DUIN:
22P7DC2EOBG
Herstellerartikelnummer:
22839708
CHF 25.55
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.