GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

zur ersten Auflage "Die Ausführungen Hechbergers zu seinem komplexen Gegenstand sind durchweg klar strukturiert, stringent in der Gedankenführung und konzise in der Formulierung. Die Art und Weise, wie er überblicksartig ein weites und facettenreiches Forschungsfeld absteckt, zeugt von imponierender Belesenheit und souveräner Kenntnis der Materie, die wissenschaftliche Beiträge präzise zu resümieren und sicher in größere Zusammenhänge einzuordnen versteht." Tobias Weller, H-Soz-u-Kult, Februar 2005 Werner Hechbergers kompakte Einführung in die Geschichte des Adels im Mittelalter bietet einen idealen Leitfaden durch den aktuellen Stand der Forschung. Das thematisch gegliederte Quellen- und Literaturverzeichnis gewährt Forschenden und Studierenden einen präszisen Überblick über die wichtigste Elite des Mittelalters, die alle Bereiche von Gesellschaft und Politik nahezu unangefochten beherrschte.

Anmerkung

Die Elite des Mittelalters.Darstellung und Forschung zu einem zentralen Thema des MIttelalters.
Der Adel war nicht nur die wichtigste, sondern im Grunde sogar die einzige Elite, die im Mittelalter alle Bereiche von Gesellschaft und Politik nahezu unangefochten beherrschte. Da gerade die zentralen Fragen in der heutigen Mediävistik umstritten sind, schenkt der Band der Forschungsgeschichte große Beachtung.

Mitwirkende

Autor Werner Hechberger

Produktdetails

DUIN 8UUO3ITQFGS

GTIN 9783486597585

Erscheinungsdatum 21.04.2010

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 180

Produkttyp Buch

Produktgewicht 278 g

Adel, Ministerialität und Rittertum im Mittelalter

Werner Hechberger

CHF 22.90

Verkäufer: Dodax

Lieferdatum: Dienstag, 14. April

Zustand: Neu

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
CHF 22.90
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG