GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Der Nierenfunktionsverlust ist häufig mit einer glomerulären Schädigung assoziiert. Die differentielle Analyse des glomerulären Proteoms ermöglicht es, pathophysiologische Vorgänge der Niereninsuffizienz besser zu verstehen. Mittels differentieller, farbstoffmarkierte 2D-Gelelektrophorese kann ein Proteom aufgetrennt und die Expression von Proteinen qualitativ und quantitativ analysiert werden. In dieser Studie wurde die Voraussetzung geschaffen, kleinste Mengen des glomerulären Proteoms zu analysieren. Proteine wurden mit nanoLC-ESI-MS/MS identifiziert. Quantitative realtime PCR und Immunhistochemie wurden zur unabhängigen Bestätigung der Methode hinzugezogen. Das vorgestellte Analyseverfahren wurde auf das glomeruläre Proteom lasermikrodissezierter, humaner Glomeruli als auch auf isolierte Glomeruli von subtotal nephrektomierten und schein-operierten Mäusen angewendet. Die differentielle Proteomanalyse ermöglichte die Identifikation bestimmter Proteine, die wahrscheinlich an der Pathophysiologie der chronischen Niereninsuffizienz in diesem Modell beteiligt sind.

Mitwirkende

Autor Sebastian Alexander Potthoff

Produktdetails

DUIN 8JURKPMC1FN

GTIN 9783838122878

Seitenanzahl 80

Produkttyp Taschenbuch

Differentielle Proteomanalyse der Niere mittels 2D-Gelelektrophorese

Etablierung der differentiellen, glomerulären Proteomanalyse in humanem und murinem Nierengewebe sowie einem Modell der chronischen Niereninsuffizienz

Sebastian Alexander Potthoff

CHF 60.90

Verkäufer: Dodax

Lieferdatum: Donnerstag, 9. April

Zustand: Neu

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
CHF 60.90
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG