GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Kunst - Kunstpädagogik, Note: 1,3, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Wir bereisen die Welt, erkunden Städte und Landschaften, sehen und nehmen wahr. Alles ganz spontan und zufällig - oder? Warum biegen wir an einer Gabelung oder Kreuzung in einer unbekannten Stadt rechts oder links ab, warum nicht die andere Richtung? Ist das wirklich "einfach so" entschieden? Oder gibt es Faktoren, die uns beeinflussen, ganz unterbewusst?

Architektur, angebrachte Werbungen, Lichter, .. Alles hat Einfluss auf uns und auf unsere Richtungs- und Erkundungswahl. Die Psychogeographie beschreibt dieses Phänomen und erklärt anschaulich, was und wie beeinflusst. In dieser Arbeit wird dieser Begriff vorgestellt, mitsamt dessen Methoden und geschichtlichem Hintergrund. Und: einem Versuch, diese Methoden in den Raum Schule zu transferieren. Ob das möglich ist - lest es nach.

Mitwirkende

Autor Wiebke Fangmann

Produktdetails

DUIN SMQIE6KKBQT

GTIN 9783668122130

Seitenanzahl 56

Produkttyp Taschenbuch

Größe 210 x 148 x 3  mm

Produktgewicht 94 g

Psychogeographie. Eine Intervention für den Handlungsraum Schule

Wiebke Fangmann

CHF 27.55

Verkäufer: Dodax

Lieferdatum: Donnerstag, 23. Januar

Zustand: Neu

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
CHF 27.55
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG