Ausbildung der interkulturellen Kompetenz ausländischer Studenten der medizinischen Fachrichtung - Monographie

von Tumakaeva, F.A.
Zustand: Neu
CHF 45.35
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Tumakaeva, F.A. Ausbildung der interkulturellen Kompetenz ausländischer Studenten der medizinischen Fachrichtung - Monographie
Tumakaeva, F.A. - Ausbildung der interkulturellen Kompetenz ausländischer Studenten der medizinischen Fachrichtung - Monographie

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 45.35 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2021-06-22 und 2021-06-24
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Die zunehmende Intensität der interkulturellen Kontakte schafft neue Anforderungen an Hochschulabsolventen. Sie müssen in der Lage sein, effektiv mit Sprechern verschiedener Sprachen und Kulturen zu interagieren, entsprechend den modernen Trends. Inzwischen wandelt sich auch das Ziel des Fremdsprachenunterrichts - der Fähigkeit, kulturelle Barrieren zu überwinden, wird ebenso viel Bedeutung beigemessen wie der Fähigkeit, mit sprachlichen Schwierigkeiten umzugehen. Infolgedessen formulieren die meisten Rechts- und Regulierungsinstrumente das Recht, Sprache und Kultur gemeinsam zu lernen, und verankern die Entwicklung der interkulturellen Kompetenz der Studierenden. Während früher nur eine enge Gruppe von Fachleuten, deren Tätigkeit in direktem Zusammenhang mit der internationalen Zusammenarbeit stand, interkulturelle Kompetenz (IAC) benötigte, wird diese Kompetenz heute, im Zeitalter der Globalisierung, zum Schlüssel für alle Berufe. Neben anderen medizinischen Fachleuten müssen sie auch die kulturellen Besonderheiten der an der Interaktion in einer medizinischen Einrichtung beteiligten Parteien berücksichtigen. Da im Allgemeinen alle Aspekte der Arzt-Patienten-Kommunikation von der Kultur beeinflusst werden, ist sie zu einem wesentlichen und entscheidenden Faktor für eine effektive Versorgung geworden. In dieser Monographie befassen sich die Autoren mit dem Problem der Ausbildung interkultureller Kompetenz bei ausländischen Medizinstudenten im Laufe ihres Studiums.

Mitwirkende

Autor:
Tumakaeva, F.A.
Papsheva, G.O.
Sherstnikova, S.V.

Weitere Informationen

Biografie:
Tumakaeva, F.A.
F.A. Tumakaeva, Dozentin der Abteilung für Russische Sprache, Woronescher Staatliche Medizinische Universität, G.O. Papsheva, Kandidatin der Medizinischen Wissenschaften, Lehrerin der VGMA, S.V. Sherstnikova, Senior Dozentin der VGMA
Seitenanzahl:
128
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Sciencia Scripts

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.22 x 0.15 x 0.007 m; 0.24 kg
GTIN:
09786200924131
DUIN:
IBTT6TUO84V
CHF 45.35
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.