Gerechtigkeit für Igel

von Ronald Dworkin
Zustand: Neu
UVP: CHF 63.90
CHF 59.90
Ersparnis: CHF 4.00 (6%)
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Ronald Dworkin Gerechtigkeit für Igel
Ronald Dworkin - Gerechtigkeit für Igel

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 59.90 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 2 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2021-05-25 und 2021-05-27
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

»Der Fuchs weiß viele Dinge, aber der Igel weiß eine große Sache.« Der griechische Dichter Archilochos hat diesen Satz formuliert, Isaiah Berlin hat ihn mit seinem Tolstoi-Essay berühmt gemacht. Aber was ist diese »eine große Sache«?
Ronald Dworkin liefert in »Gerechtigkeit für Igel« eine Antwort: Es sind Werte in all ihren Erscheinungsformen. Wenn wir verstehen wollen, was Wahrheit und Schönheit sind, was dem Leben Sinn verleiht, was die Moral fordert und die Gerechtigkeit verlangt, so müssen wir der Spur jener moralischen Einstellungen nachgehen, die menschliches Denken, Fühlen und Handeln durchdringen und zu einer Einheit formen. Entsprechend entwickelt Dworkin eine umfassende Epistemologie der Moral, die bei Problemen des Wissens und Verstehens ansetzt und über grundsätzliche Fragen der Ethik bis hin zur Politik und zum Recht führt.
»Gerechtigkeit für Igel« ist eines jener Bücher, wie es sie in Zeiten der Füchse – der Spezialisten und Skeptiker, der Zyniker und Viel- oder Besserwisser – immer seltener gibt: eines, das aus einem einzigen Prinzip eine ganze Welt erklären und zugleich Orientierung geben möchte. Denn wissen wir überhaupt noch, was ein gutes Leben ausmacht? Ein Igel-Buch. Eine große Sache. Ein Opus magnum.

Mitwirkende

Autor:
Ronald Dworkin

Weitere Informationen

Übersetzer:
Robin Celikates
Eva Engels
Medientyp:
Buch gebunden
Verlag:
Suhrkamp
Biografie:

Ronald Dworkin war Professor für Rechtswissenschaft und Rechtsphilosophie an der New York University und am University College in London. Er ist am 14. Februar 2013 im Alter von 81 Jahren in London verstorben.



Robin Celikates ist Professor für Politische Theorie und Sozialphilosophie an der Universität Amsterdam.

Rezension:
»Ein philosophisches Werk von 700 Seiten, das die Fachdiskussion konsequent in weitere 100 Seiten Anmerkungen ausgliedert, in dem der Autor seine Leser an die Hand nimmt und Schritt für Schritt seine Argumentation entwickelt, mögliche Einwände aufnimmt und mit Zusammenfassungen und Ausblicken das Ganze strukturiert - literarisch setzt der amerikanische Philosoph Ronald Dworkin Maßstäbe!«
Christoph Fleischmann, Deutschlandfunk 02.07.2012
Sprache:
Deutsch
Originaltitel:
Justice for Hedgehogs
Seitenanzahl:
813

Stammdaten

Produkttyp:
Buch Gebunden
Verpackungsabmessungen:
0.206 x 0.13 x 0.044 m; 0.821 kg
GTIN:
09783518585757
DUIN:
1CD3BQVK3IA
Herstellerartikelnummer:
34537014
CHF 59.90
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.