Die Bindungen, die binden und binden

von Peter, Kankonde Bukasa
Zustand: Neu
CHF 50.65
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Peter, Kankonde Bukasa Die Bindungen, die binden und binden
Peter, Kankonde Bukasa - Die Bindungen, die binden und binden

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 50.65 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Donnerstag, 27. Januar 2022 und Montag, 31. Januar 2022
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Während die meisten Untersuchungen zu Überweisungen einen ökonometrischen Ansatz gewählt und sich auf die Auswirkungen auf die Entwicklung in den Herkunftsländern von Migranten konzentriert haben, ermöglicht die Entscheidung, die sozialen Dimensionen von Überweisungen im Siedlungsland zu untersuchen, Kankonde, erkenntnistheoretische Unterschiede zu überwinden und innovative Ansätze zu entwickeln Das Verständnis der Modi der transnationalen soziokulturellen Insertion von Migranten bildet die analytische Stärke dieser Arbeit. Herr Kankonde entwickelt den Begriff der Überweisung als Mittel zur Vermeidung des "sozialen Todes", einer Bedingung, die durch extreme soziale Entfremdung und Isolation gekennzeichnet ist. Dieser Ansatz hat wichtige theoretische, praktische und politische Implikationen für die Reaktion auf die vielfältigen Formen transnationaler Migrationen, die eine globalisierte Welt definieren. Es befasst sich mit einer hochmodernen Frage durch einen originellen, kritischen und reflexiven konzeptuellen und theoretischen Rahmen, der den Leser dazu zwingt, die Ökonomie des Überweisungsverhaltens zu überdenken. Durch die Lokalisierung der ökonomischen Logik von Überweisungen in den Intimitäten des Familienlebens entwickelt Herr Kankonde eine These, die zum Nachdenken anregt und von erheblichem Wert ist.

Mitwirkende

Autor:
Peter, Kankonde Bukasa

Weitere Informationen

Biografie:
De heer Kankonde heeft een LLB-graad in de rechten van de Universiteit van Kinshasa, DR Congo, en een BA Honours- en Masters-graad in studies naar gedwongen migratie van de Universiteit van de Witwatersrand. Hij is momenteel een PhD Fellow in de rechten en onderzoeker bij het African Centre for Migration and Society, University of the Witwatersrand, Johannesburg.
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
80
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Verlag Unser Wissen

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.22 x 0.15 x 0.005 m; 0.168 kg
GTIN:
09786203141221
DUIN:
FFJQQBOR1V2
CHF 50.65
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.