GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE Brauchst Du Hilfe?

Interkulturalität und Waldorfpädagogik

von Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG
Zustand: Neu
CHF 26.55
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG Interkulturalität und Waldorfpädagogik
Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG - Interkulturalität und Waldorfpädagogik

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 26.55 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2021-05-20 und 2021-05-24
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

In Deutschland leben inzwischen etwa 19 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund. Besonders die Schulen stehen vor der Herausforderung, die entstandene soziale, sprachliche, kulturelle und religiöse Heterogenität pädagogisch zu gestalten – bisher ohne durchschlagenden Erfolg.
In diesem Zusammenhang ist auch die Waldorfpädagogik gefordert, und der vorliegende Band zeigt die bestehenden Ansätze und Potentiale auf. So sind bereits Initiativen entstanden, welche die personale Orientierung der Waldorfpädagogik, die auf individuelle Förderung zielt, mit dem universellen Ansatz der Salutogenese und dem Anstreben kultureller Vielfalt verbinden. Diese Aspekte bilden auch den Hintergrund für die Internationalität der Waldorfschul- und Waldorfkindergartenbewegung, die inzwischen auf allen Kontinenten präsent ist.

Weitere Informationen

Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG
Biografie:
Adam, Christiane
Christiane Adam, M. Ed., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Albert Schmelzer, ausgebildete Waldorfklassenlehrerin/Oberstufenlehrerin für Deutsch und Geschichte sowie Mitgründerin der "Freien Interkulturellen Waldorfschule Mannheim".

Schmelzer, Albert
Dr. Albert Schmelzer ist Professor für Allgemeine Pädagogik mit dem Schwerpunkt Waldorfpädagogik und Interkulturalität am Institut für Waldorfpädagogik, Inklusion und Interkulturalität der Alanus Hochschule Mannheim.
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
238
Zusammenfassung:
Kulturelle Vielfallt in der Waldorfpädagogik

Stammdaten

Produkttyp:
Buch Gebunden
Veröffentlichungsdatum:
30. Juni 2019
Verpackungsabmessungen:
0.234 x 0.148 x 0.018 m; 0.42 kg
GTIN:
09783779960164
DUIN:
AJ5GHSI973A
CHF 26.55
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.