Zufriedenheitsforschung - Zufriedenheitsforschung als Instrument der sozialwissenschaftlichen Gesellschaftsanalyse

von Dütsch, Anna
Zustand: Neu
CHF 41.05
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Dütsch, Anna Zufriedenheitsforschung - Zufriedenheitsforschung als Instrument der sozialwissenschaftlichen Gesellschaftsanalyse
Dütsch, Anna - Zufriedenheitsforschung - Zufriedenheitsforschung als Instrument der sozialwissenschaftlichen Gesellschaftsanalyse

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 41.05 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar Mehr als 10 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Mittwoch, 6. Juli 2022 und Freitag, 8. Juli 2022
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Die Unzufriedenheit der Bevölkerung wird durch
Arbeitslosigkeit, politische Entscheidungen und
private Probleme widergespiegelt und durch Proteste,
Wahlentscheidungen oder spezifische Prozesse auf
privater Ebene zum Ausdruck gebracht. Aus
ökonomischer Sicht müssen die Unternehmen alles daran
setzen die Zufriedenheit der Kunden
aufrechtzuerhalten. Dafür ist es essentiell, diese
an sich zu binden. Warum spielt die Zufriedenheit
eine so zentrale Rolle? Wie ist es möglich diese zu
ermitteln, auszuwerten und die Ergebnisse sinnvoll zu
interpretieren und anzuwenden?
Die Autorin Anna Dütsch eruiert in ihrer Arbeit die
Bedeutung der Zufriedenheitsforschung mit dem Fokus
auf die Kundenzufriedenheit und bindung. Außerdem
erläutert sie die soziologische Sichtweise und die
Indikatorenforschung. Im Anschluß geht sie auf zwei
in der Marktforschung häufig angewandte qualitative
Datengewinnungsmethoden genauer ein: das Leitfaden -
Interview und die Gruppendiskussion. Dies umfasst
neben der Darstellung der Anwendung den Vergleich und
die Bewertung der beiden Methoden. Das Buch richtet
sich an Soziologen, Wirtschaftswissenschaftler,
Unternehmer und Vertreter der Zufriedenheitsforschung.

Mitwirkende

Autor:
Dütsch, Anna

Weitere Informationen

Biografie:
Anna Dütsch wurde 1984 in Weiden i. d. Oberpfalz geboren. Sie
studierte an der FAU Erlangen - Nürnberg Soziologie, Pädagogik
und VWL und arbeitet heute an verschiedenen Projekten für die
Gesellschaft für Konsumforschung in Nürnberg.
Seitenanzahl:
112
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.218 x 0.15 x 0.012 m; 0.2 kg
GTIN:
09783639123968
DUIN:
IBRGVSB41E6
CHF 41.05
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.