Villen in Berlin - Kleiner Wannsee - mit der Colonie Alsen und dem Kleist-Grab

von Nils Aschenbeck
Zustand: Neu
CHF 9.55
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Nils Aschenbeck Villen in Berlin - Kleiner Wannsee - mit der Colonie Alsen und dem Kleist-Grab
Nils Aschenbeck - Villen in Berlin - Kleiner Wannsee - mit der Colonie Alsen und dem Kleist-Grab

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 9.55 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 4 Stück verfügbar Mehr als 10 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Donnerstag, 30. Juni 2022 und Montag, 4. Juli 2022
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Der Band beschreibt die größten, schönsten und interessantesten Villen am Kleinen Wannsee und in der Colonie Alsen. Die Leser erfahren die Biographien der Bewohner (des Industriellen Werner von Siemens, des Malers Philipp Franck, des Kunstsammlers Louis Auguste Ravené und vieler anderer) und der Architekten (Hans Scharoun, Johannes Niemeyer u. a.). Ein eigener Beitrag behandelt die Geschichte des Kleist-Grabes. Am Kleinen Wannsee hatte Heinrich von Kleist zusammen mit Henriette Vogel Selbstmord begangen.

Mitwirkende

Autor:
Nils Aschenbeck

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
100 Abbildungen
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Michael Imhof Verlag
Biografie:
Nils Aschenbeck, Jahrgang 1965, schreibt seit vielen Jahren über europäische Kulturgeschichte und konnte auf diesem Gebiet bereits zahlreiche Bücher veröffentlichen. Neben seiner Tätigkeit als Buchautor schreibt er gelegentlich für Tageszeitungen, so für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, für die Neue Zürcher Zeitung oder für den Bremer Weser Kurier. Aschenbeck lebt mit seiner Frau im bayrischen Bad Kissingen.
Sprache:
Deutsch
Auflage:
1/2011
Seitenanzahl:
80
Zusammenfassung:
Der Band beschreibt die größten, schönsten und interessantesten Villen am Kleinen Wannsee und in der Colonie Alsen. Die Leser erfahren die Biographien der Bewohner (des Industriellen Werner von Siemens, des Malers Philipp Franck, des Kunstsammlers Louis Auguste Ravené und vieler anderer) und der Architekten (Hans Scharoun, Johannes Niemeyer und vieler weiterer). Ein eigener Beitrag behandelt die Geschichte des Kleist-Grabes. Am Kleinen Wannsee beging Heinrich von Kleist zusammen mit Henriette Vogel Selbstmord.

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.236 x 0.15 x 0.008 m; 0.24 kg
GTIN:
09783865686602
DUIN:
KD0V2E36HDR
CHF 9.55
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.