Kleine Geschichte Oberfrankens

von Günter Dippold
Zustand: Neu
CHF 16.95
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Günter Dippold Kleine Geschichte Oberfrankens
Günter Dippold - Kleine Geschichte Oberfrankens

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 16.95 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 21 Stück verfügbar
JETZT vorbestellen! Erscheint am 31. Januar 2022.
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Oberfranken ist eigentlich erst 1837 entstanden, als die bayerischen „Kreise“ ihre neuen Namen erhielten. Darin sind ganz unterschiedliche Gebiete zusammengefasst. Über den Westen des Regierungsbezirks herrschte über Jahrhunderte hinweg der Bamberger Fürstbischof. Östlich grenzte das Markgraftum Brandenburg-Bayreuth an. Coburg war sogar bis 1918 Hauptstadt eines Herzogtums, dessen Regenten mit großen Herrscherhäusern Europas verwandt waren. Dieses Buch erzählt die Geschichte einer vielfältigen Landschaft – und zahlreiche Geschichten, die sich hier von der Steinzeit bis in die letzten Jahrzehnte zugetragen haben.

Mitwirkende

Autor:
Günter Dippold

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
39 Abbildungen
Biografie:
Günter Dippold, Dr. phil., geb. 1961, ist Historiker, seit 1994 Bezirksheimatpfleger von Oberfranken und seit 2004 Honorarprofessor für Europäische Ethnologie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Zahlreiche Publikationen zur fränkischen Geschichte.
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
176
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Pustet, F

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Veröffentlichungsdatum:
31. Januar 2022
Verpackungsabmessungen:
0.19 x 0.115 x 0.012 m; 0.24 kg
GTIN:
09783791731704
DUIN:
LN82C5N1M37
CHF 16.95
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.