GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE Brauchst Du Hilfe?

Neubesetzungen des Kunst-Raumes

Feministische Kunstausstellungen und ihre Räume, 1972-1987
von Monika Kaiser - Verkauft von Dodax
Zustand: Neu
CHF 48.75
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Monika Kaiser Neubesetzungen des Kunst-Raumes
Monika Kaiser - Neubesetzungen des Kunst-Raumes

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 48.75 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 2 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2020-12-04 und 2020-12-08
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Wie stehen Kunst und weibliche Emanzipation in Zusammenhang? Mit einem Spannungsbogen von den hochpolitischen Anfängen feministischer Künstlerinnenausstellungen am Anfang der 1970er Jahre bis zu deren subversiven Ausläufern Mitte der 1980er Jahre stellt Monika Kaiser internationale Projekte wie Womanhouse (Judy Chicago), Magna Feminismus und Kunst mit Eigen-Sinn (Valie Export) sowie sechs weitere exemplarische Ausstellungen in einen neuen, am Raum orientierten Bedeutungszusammenhang.
Unveröffentlichtes Quellenmaterial ermöglicht die Rekonstruktion konkreter Ausstellungsräume und gibt Einblick in einen bislang unterschätzten Teil emanzipatorischer Ausstellungskultur.

Rezension

Besprochen in: Stichwort, 37 (2014), Marlene Haider

Mitwirkende

Autor Monika Kaiser

Produktdetails

DUIN 188LCUP6RDN

GTIN 9783837624083

Erscheinungsdatum 18.09.2013

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 298

Produkttyp Taschenbuch

Größe 225 x 152 x 148  mm

Produktgewicht 468 g

CHF 48.75
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.