GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE Brauchst Du Hilfe?

Die Kolonialpolitik Frankreichs

Von den Anfängen bis zur Gegenwart
von Alfred Zimmermann - Verkauft von Dodax
Zustand: Neu
CHF 42.95
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Alfred Zimmermann Die Kolonialpolitik Frankreichs
Alfred Zimmermann - Die Kolonialpolitik Frankreichs

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 42.95 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2020-12-11 und 2020-12-15
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Der Erwerb von Kolonien diente in der Zeit ab dem 15. Jahrhundert allen großen, meist europäischen Ländern, einer Einflusserweiterung über Länder- und Wassergrenzen hinaus ebenso stark wie der Verbreitung der eigenen Kultur in fremden Regionen der Erde. Frankreich konnte Ende des 16. Jahrhunderts erste Territorien für sich erwerben und baute seinen Einfluss sukzessive aus, bis Frankreich im 19. Jahrhundert zur zweitgrößten Kolonialmacht avancierte. Genau diese Entwicklungen bis ins Jahr 1901 sind Gegenstand des vorliegenden Buches von Alfred Zimmermann. Er umschreibt detailliert die Entwicklungen der Erschließung von Kolonien durch Frankreich. Überdies verweist Zimmermann auch auf dessen politische Brisanz und den Bezug zu anderen europäischen Kolonialmächten.

Mitwirkende

Autor Alfred Zimmermann

Produktdetails

DUIN 17US0J1AAJK

GTIN 9783956101472

Seitenanzahl 456

Produkttyp Taschenbuch

Größe 190 x 120 x 27  mm

Produktgewicht 481 g

CHF 42.95
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.