GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Tod eines Verführers

Eine Italienerin erscheint im Münchner Polizeipräsidium und bittet um Hilfe. Die Frau eines mächtigen Mailänder Industriellen wird mit Fotos erpresst, die sie und ihren Geliebten zeigen, einen englischen Adligen. Kommissarin Laura Gottberg misstraut den Schilderungen der Dame.

Als dann aber in einem Münchner Luxushotel ein Toter gefunden wird, gerät Laura in einen Strudel von Ereignissen und Emotionen, der sie und Commissario Guerrini zu verschlingen droht.

Rezension

Spannend und atmosphärisch. NDR 1

Anmerkung

Felicitas Mayall: mit jedem Buch erfolgreicher - dank Ihnen!

Mitwirkende

Autor Felicitas Mayall

Biographie Felicitas Mayall

Bevor Felicitas Mayall sich ganz der Schriftstellerei widmete, arbeitete sie als Journalistin bei der „Süddeutschen Zeitung“. Die Wahl-Münchnerin veröffentlichte unter ihrem Klarnamen Barbara Veit Kinder- und Sachbücher, bevor sie sich mit ihrer erfolgreichen Krimiserie um die Münchner Kommissarin Laura Gottberg in die Herzen vieler Leser schrieb. Bis zu ihrem Tod lebte die Mutter zweier Söhne mit ihrem australischen Ehemann am Chiemsee und reiste von dort oft nach Italien und Australien.

Produktdetails

DUIN 73EL7EFQ315

GTIN 9783499254062

Erscheinungsdatum 13.12.2012

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 416

Produkttyp Taschenbuch

Größe 190 x 116 x 115  mm

Produktgewicht 331 g

Nachtgefieder

Laura Gottbergs siebter Fall

Felicitas Mayall

CHF 17.70

Verkäufer: Dodax

Lieferdatum: Donnerstag, 4. Juni

Zustand: Neu

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
CHF 17.70
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG