Der Schutz der Kinderseele vor Verletzungen - Eine (unlösbare) Aufgabe für das Familienrecht?

von Miriam Furthmann
Zustand: Neu
CHF 73.15
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Miriam Furthmann Der Schutz der Kinderseele vor Verletzungen - Eine (unlösbare) Aufgabe für das Familienrecht?
Miriam Furthmann - Der Schutz der Kinderseele vor Verletzungen - Eine (unlösbare) Aufgabe für das Familienrecht?

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 73.15 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Montag, 24. Januar 2022 und Mittwoch, 26. Januar 2022
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Was ist die Seele – kann man sie mit rechtlichen Mitteln effektiv vor Verletzungen schützen – und ist ein solcher Schutz überhaupt erstrebenswert?
Das vorliegende Werk befasst sich mit dem im Jahr 2000 durch den Gesetzgeber in § 1631 Abs. 2 BGB eingefügten Recht des Kindes auf gewaltfreie Erziehung und hinterfragt kritisch dessen mögliche Wirkung als faktisches Erziehungsverbot. Es vollzieht den historischen Weg des Seelenbegriffs in das Bürgerliche Gesetzbuch nach und betritt – unter Heranziehung interdisziplinärer Erkenntnisse u.a. aus der Psychologie – das bislang nur unzureichend erforschte Gebiet der Verwendung des Terminus „seelisch“ in Abgrenzung zum Terminus „geistig“ innerhalb des BGB. Erstmals werden systematisch die Möglichkeiten und Grenzen eines Schutzes der kindlichen Psyche durch das Familienrecht auch im Rahmen der Kindeswohlklausel beleuchtet und die Auswirkungen der Verwendung des rechtlich nicht fassbaren Seelenbegriffs auf Rechtstheorie und Rechtspraxis untersucht.

Mitwirkende

Autor:
Miriam Furthmann

Weitere Informationen

Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
228
Zusammenfassung:
Mit dem Recht des Kindes auf gewaltfreie Erziehung (
1631 Abs. 2 BGB) erklärt der Gesetzgeber auch seelische Verletzungen für unzulässig. Das vorliegende Werk befasst sich mit Intentionen und tatsächlichen Dimensionen dieser Regelung und beleuchtet kritisch die Auswirkungen auf das Familienrecht.
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Nomos
Co-Verlag:
Stämpfli Verlag

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Veröffentlichungsdatum:
31. Dezember 2019
Verpackungsabmessungen:
0.218 x 0.146 x 0.019 m; 0.345 kg
GTIN:
09783848727377
DUIN:
PBD5O5TP0G1
CHF 73.15
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.