Haß spricht - Zur Politik des Performativen

von Judith Butler
Zustand: Neu
UVP: CHF 23.50
CHF 16.05
Ersparnis: CHF 7.45 (32%)
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Judith Butler Haß spricht - Zur Politik des Performativen
Judith Butler - Haß spricht - Zur Politik des Performativen

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 16.05 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 3 Stück verfügbar Mehr als 10 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Donnerstag, 30. Juni 2022 und Montag, 4. Juli 2022
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Im Amerikanischen bezeichnet der Terminus hate speech jede verletzende Rede wie Beleidigung, Drohung, Schimpfnamen. Unter Rückgriff auf die Sprechakttheorie von J.L. Austin diskutiert Judith Butler einerseits die gegenwärtige Debatte der hate speech, um andererseits zu einer allgemeinen Theorie der Performativität des politischen Diskurses zu gelangen.

Mitwirkende

Autor:
Judith Butler

Weitere Informationen

Übersetzer:
Kathrina Menke
Markus Krist
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Suhrkamp
Biografie:
Judith Butler, geboren 1956, ist Maxine Elliot Professor für Komparatistik, Gender Studies und kritische Theoriean der University of California, Berkeley. 2012 erhielt sie den Adorno- Preis der Stadt Frankfurt am Main.

Sprache:
Deutsch
Originaltitel:
Excitable Speech. A Politics of the Performative
Auflage:
7
Seitenanzahl:
263

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Veröffentlichungsdatum:
30. September 2021
Verpackungsabmessungen:
0.225 x 0.108 x 0.017 m; 0.304 kg
GTIN:
09783518124147
DUIN:
C121GPQMQ4R
CHF 16.05
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.