Fußball und Feminismus - Eine Ethnografie geschlechterpolitischer Interventionen

von Friederike Faust
Zustand: Neu
CHF 39.05
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Friederike Faust Fußball und Feminismus - Eine Ethnografie geschlechterpolitischer Interventionen
Friederike Faust - Fußball und Feminismus - Eine Ethnografie geschlechterpolitischer Interventionen

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 39.05 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 2 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2021-06-24 und 2021-06-28
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Fußball, ein Männersport? Was lange selbstverständlich war, wird zunehmend bezweifelt. Die Geschlechterverhältnisse sind in Bewegung geraten und Frauen fordern ihren Platz auf dem Rasen. Die ethnografische Studie begleitet eine feministische Frauenfußballorganisation bei ihren lokalen und internationalen Aktivitäten und zeigt die Chancen, aber auch Grenzen, die entstehen, wenn die vermeintlichen Gegensätze „Fußball“ und „Feminismus“ aufeinandertreffen.

Mitwirkende

Autor:
Friederike Faust

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
ca.
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Budrich UniPress
Biografie:
Dr. Friederike Faust,
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin
Rezension:

Denn das ist etwas was das Buch definitiv kann: eine schöne Geschichte feministischer Arbeit erzählen, die Hoffnung macht.

AEP Information Heft 2/2020

Auch für die Praxis ist diese Analyse sicher interessant - sei es für Discover Football selbst sowie andere aktivistische Projekte im Feld der Anti-Diskriminierung und Gleichberechtigung, aber auch für den Verbandsfußball und gleichstellungsfördernde Initiativen und Programme im Sport. Die untersuchten ambivalenten Verflechtungen von Feminismus und Fußball - die sich auch in dem eingangs erwähnten Werbespot der Commerzbank materialisieren - werfen weitere interessante Fragen auf und stellen ein Forschungsfeld dar, in dem Faust mit ihrer Studie eine wichtige Basis geschaffen hat.

Hier finden Sie die ganze Rezension: https://www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-29139

Fußball und Feminismus' ist eine wissenschaftliche Arbeit mit dem entsprechenden Jargon, die Beobachtungen machen es jedoch für alle lesenswert, die sich in den titelgebenden Bereichen bewegen - erst recht, wenn sie eine NGO gründen wollen.

Rezensiert von Nicole Selmer für Ballesterer, Ausgabe 149/2020

Für alle, die sich auch theoretisch mit Fußballfeminismus beschäftigen, ist dieses Buch empfehlenswert.

WeiberDiwan Winter/2019


"Durch den konkreten Praxisbezug ist es auch für Engagierte in der Vereins-und Verbandsarbeit an der Schnittstelle von Frauenförderung und Sport auf jeden Fall lesenswert."

Gleichberechtigung und Vernetzung e.V. Newsletter Juli 2020

Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
344

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Veröffentlichungsdatum:
31. August 2020
Verpackungsabmessungen:
0.21 x 0.152 x 0.022 m; 0.5 kg
GTIN:
09783863888190
DUIN:
9QH56GVRBNA
Herstellerartikelnummer:
56509376
CHF 39.05
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.