GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE Brauchst Du Hilfe?

Grundlegende Untersuchungen zum Schwingungsverhalten von Verdichterlaufrädern in Integralbauweise

von Bernd Beirow
Zustand: Neu
CHF 52.20
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Bernd Beirow Grundlegende Untersuchungen zum Schwingungsverhalten von Verdichterlaufrädern in Integralbauweise
Bernd Beirow - Grundlegende Untersuchungen zum Schwingungsverhalten von Verdichterlaufrädern in Integralbauweise

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 52.20 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 3 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2021-05-19 und 2021-05-21
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, einen Beitrag zum verbesserten Verständnis des komplexen Schwingungsverhaltes integraler Hochdruckverdichterlaufräder (Blisks = blade integrated disks) von Flugtriebwerken unter besonderer Berücksichtigung schaufelindividueller Verstimmungen (Mistuning), der Dehnmessstreifeninstrumentierung und des Umströmungseinflusses zu leisten. Die Betrachtungen sind auf die Untersuchung der für Ermüdungsversagen von Schaufeln relevanten erzwungenen Schwingungen fokussiert, die im Triebwerk durch Störungen des Strömungsfeldes infolge stromauf- und stromabwärts platzierter Statoren, aber auch benachbarter Stufen erregt werden.

Basis der Herangehensweise ist zunächst die experimentelle Ermittlung des Mistunings am Beispiel von zwei Stufen des Technologieprogramms E3E-I im Sinne von schaufeldominierten Eigenfrequenzen mittels Anschlagversuchen. Hierbei wird zur Anwendbarkeit auch auf stark gekoppelte, also durch vergleichsweise große Scheibenbewegungen geprägte Laufräder eine neuartige Methodik vorgestellt, die eine gezielte Massenverstimmung aller Schaufeln mit Ausnahme der aktuell angeschlagenen vorsieht.

Der numerische Teil der Arbeit stützt sich auf diskrete Feder-Masse-Dämpfer-Modelle einer Freiheitsgradanzahl entsprechend der doppelten Schaufelanzahl, deren Ableitung durch Finite Elemente Berechnungen und den experimentellen Ergebnissen der Anschlagversuche unterstützt wird. Mit Hilfe dieser als EBM (,Equivalent Blisk Model') bezeichneten ModelIierung gelingt im Nachgang über die Simulation der Anschlagversuche die Identifikation der tatsächlichen Schaufeleigenfrequenzen durch Modelladaption. Die Einfachheit der ModelIierung bedingt im Zuge der Berechnungen erzwungener Schwingungsantworten weniger die Angabe genauer Zahlenwerte, sondern begründet sich vielmehr mit einer zeitunkritischen Durchführbarkeit von Sensitivitätsanalysen im Hinblick auf Relativvergleiche und schließlich mit dem Nachweis des Auftretens laufradspezifischer Phänomene wie etwa kritischer, lokalisierter Schwingungsformen. Ergänzende Untersuchungen belegen eine nicht vernachlässigbare Wechselwirkung von DMS­ Instrumentierung und Schwingungsantwort und eine mögliche Zunahme von Schaufelverschiebungen infolge Unregelmäßigkeiten der aerodynamischen Erregung.

Mitwirkende

Autor:
Bernd Beirow

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
26 farbige Abbildungen
Jahr der Abschlussarbeit:
2009
Medientyp:
Buch
Verlag:
Shaker
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
172

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.212 x 0.15 x 0.013 m; 0.254 kg
GTIN:
09783832287290
DUIN:
7BAM49HUIV4
Herstellerartikelnummer:
16038436
CHF 52.20
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.