Lea im Zoo

von Jaap ter Haar
Zustand: Neu
CHF 13.70
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Jaap ter Haar Lea im Zoo
Jaap ter Haar - Lea im Zoo

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 13.70 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 3 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2021-06-22 und 2021-06-24
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Endlich einmal eine gute Nachricht!
Leas Vater bekommt eine neue Stelle als Tierarzt und sie
werden direkt neben dem Zoo wohnen! Mit dem Tierpfleger
Jan und natürlich mit allerhand Tieren gibt es dort jeden Tag
viel zu erleben. Jan nimmt sie mit zu den Nilpferden und sie
darf dabei sein, als ein neues Krokodil in den Zoo gebracht wird.
Einmal muss ihr mutiger Vater sogar ein kleines Mädchen aus
dem Löwengehege retten. Als bald darauf ein paar ausgebüchste
Schimpansen ihren Schabernack treiben, ist sogar Leas Vater
überfordert und der ganze Zoo befindet sich in hellem Aufruhr.
Die Affen wollen sich einfach von niemandem einfangen lassen –
bis Leas Bruder Julian eine gute Idee hat.
Lea im Zoo ist hervorragend zum Vorlesen und für Kinder mit ersten
Leseerfahrungen geeignet.

Mitwirkende

Autor:
Jaap ter Haar

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
mit farbigen Illustrationen
Exzerpt:
Eines Tages waren zwei Schimpansen ausgebüchst. Am
nächsten Tag rief eine Frau bei Leas Vater an und sagte, in ihrer
Küche befänden sich zwei wild gewordene Affen.
«Ich bin sofort bei Ihnen.» Leas Vater hatte bereits einen Plan.
«Jan, du gehst nach hinten und machst die Küchenfenster zu,
während ich mit Lea zur Haustür hineingehe», sagte er zu Jan.
«Abgemacht, Doktor», sagte Jan. «Ich kann es kaum erwarten,
die beiden Plagegeister wieder in ihr Gehege zu sperren!»
Die Frau begrüßte sie erleichtert.
«Oh, Herr Doktor, kommen Sie herein. Ich hatte solche
Angst», sagte sie aufgeregt. Aus der Küche war ein leises Poltern
zu vernehmen. Jetzt öffnete Leas Vater die Tür und sprang in
die Küche. Plötzlich waren Schreie zu hören.
«Au!», ertönte es aus der Küche. Das war die Stimme von Jan.
«Au!», ertönte es erneut. Das war die Stimme von Leas Vater.
Dann kamen beide nacheinander in den Flur – ohne Affen.
«Was ist passiert?», fragte Lea.
«Ich bin dem armen Jan fast auf den Rücken gesprungen»,
sagte ihr Vater und konnte sich das Lachen nicht verkneifen.
«Aber wo sind die Affen denn jetzt?», fragte Lea.
Und wisst ihr, wo sie waren? Sie saßen auf dem Dach
des Giraffenhauses und aßen genüsslich eine Banane. Sie
sahen wirklich so aus, als ob sie Leas Vater, Jan und Lea
auslachten
Medientyp:
Buch gebunden
Verlag:
Urachhaus
Biografie:
Jaap ter Haar wurde 1922 in Hilversum geboren.
Nach dem Abitur arbeitete er als Büroangestellter,
bevor er die Niederlande nach der deutschen
Besetzung im Zweiten Weltkrieg verließ, um sich in
Frankreich der Résistance anzuschließen. Nach seiner
Rückkehr nach Holland bekam er eine Anstellung als
Korrespondent für den Rundfunk. Seit 1954 war das
Schreiben sein Hauptberuf. Über die holländischen
Grenzen hinaus wurde er vor allem mit seinen
Kinder- und Jugendbüchern bekannt. Jaap ter Haar
starb am 26. Februar 1998 in Laren.
Sprache:
Deutsch
Originaltitel:
Lotje in dierentuin
Interesse Alter:
7+
Seitenanzahl:
111
Illustrator:
Alex de Wolf

Stammdaten

Produkttyp:
Buch Gebunden
Verpackungsabmessungen:
0.21 x 0.146 x 0.014 m; 0.281 kg
GTIN:
09783825177591
DUIN:
6TETA8CK60N
Herstellerartikelnummer:
32595344
CHF 13.70
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.