GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

>
>
>

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Der kongolesische Gynäkologe Denis Mukwege kämpft für die Wiederherstellung der Würde der vergewaltigten Frauen im Kongo. Ihre authentischen Berichte sind schmerzliche Zeugnisse brutaler Gewalt, sprechen aber auch von Lebenswillen und Lebensmut.
Tausende Frauen sind systematischer sexueller Gewalt ausgesetzt, die ein Teil des Krieges im Ost-Kongo ist. Viele werden von ihren Familien verstoßen, weil sie als von den Feinden verunreinigt betrachtet werden. Um diesen traumatisierten Frauen medizinisch und psychisch zu helfen, hat der Gynäkologe Denis Mukwege in Bukavu das Panzi-Krankenhaus gegründet. In dem angeschlossenen Frauenzentrum Dorkas finden viele Frauen einen Ort der Heilung.
Der schwedische Journalist Birger Thureson hat Denis Mukwege, Leiter des Panzi-Krankenhaus in Bukavu, und seine Patientinnen getroffen und ihre Geschichten aufgezeichnet. Informationen zu den Hintergründen des Bürgerkrieges im Ost-Kongo ergänzen das Buch.

Mitwirkende

Autor Birger Thureson

Übersetzer Michael Josupeit

Produktdetails

DUIN CGOEQ8C438T

GTIN 9783955580018

Veröffentlichungsdatum 01.04.2013

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 160

Originaltitel De glömda kvinnornas röst

Originalsprache Schwedisch

Produkttyp Taschenbuch

Größe 207 x 144 x 145  mm

Produktgewicht 238 g

Die Hoffnung kehrt zurück

Der Arzt Denis Mukwege und sein Kampf gegen sexuelle Gewalt im Kongo

Birger Thureson

CHF 20.10

Verkäufer: Dodax

Lieferdatum: Donnerstag, 22. Februar

Zustand: Neu

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
CHF 20.10
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG