GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Die Zuverlassigkeitstheorie befaf!,t sich mit der Frage der Funktionstiichtigkeit oder Funktionssicherheit von technischen Systemen. Diese Problematik ist auf!,erordentlich vielschichtig. Ein sehr wichtiger Fragenkomplex betrifft dabei die Beeinflussung der Zuveriassigkeit oder Verftigbarkeit eines Systems durch die S t r u k t u des r Systems. Gemeint ist damit die Empfindlichkeit oder Verietzlichkeit eines Systems gegeniiber dem Ausfall oder dem fehlerhaften Funktionieren von einer oder von mehreren Kom ponenten, von Teilsystemen oder von Systemfunktionen. Diese Thematik ist Gegen stand dieses Buches. Genauer gesagt geht es zunachst urn die Beschreibung oder Mod e II i e run g von funktionalen Systemstrukturen im Hinblick auf Zuverlassigkeits-und Verftigbarkeits untersuchungen. Sodann geht es urn die Ansatze und die Met hod e n z u mat r h- mat i s c hen Untersuchung dieser Modelle und ihrer Eigenschaften. Und schlief!,lich geht es urn die A I g 0 r i t h men zur computergestiitzten Analyse der Zuveriassigkeit und der Verftigbarkeit.

Mitwirkende

Autor Jürg Kohlas

Biographie Jürg Kohlas

Jürg Kohlas, geb. 1939, em. Prof. Dr., Professor für Informatik Universität Freiburg. Lehre und Forschung im Bereich Programmierung, künstliche Intelligenz, theoretische Informatik, Informationstheorie.

Produktdetails

DUIN LTK7JL2HN33

GTIN 9783519023579

Erscheinungsdatum 01.06.1987

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 253

Originalsprache Deutsch

Produkttyp Taschenbuch

Größe 216 x 140  mm

Produktgewicht 327 g

Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit

Mathematische Modelle, Methoden und Algorithmen

Jürg Kohlas

CHF 64.65

Verkäufer: Dodax

Lieferdatum: Mittwoch, 10. Juni

Zustand: Neu

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
CHF 64.65
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG