GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE Brauchst Du Hilfe?

Der demographische Wandel als Herausforderung für das Personalmanagement

von Jaschke, Max
Zustand: Neu
CHF 18.05
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Jaschke, Max Der demographische Wandel als Herausforderung für das Personalmanagement
Jaschke, Max - Der demographische Wandel als Herausforderung für das Personalmanagement

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 18.05 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2021-05-19 und 2021-05-21
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung


Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Hochschule Harz - Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH), Sprache: Deutsch, Abstract:
I. Einleitung

II. Demografischer Wandel
1. Definition Demographie/Demographischer Wandel
2. Historische Entwicklung
3. Demographischer Wandel in Deutschland ab 1945

III. Demografiemanagement im Unternehmen
4. Unternehmenskultur
4.1 Gleichstellung älterer und jüngerer Mitarbeiter im Unternehmen
4.2 Führung
4.3 Gesundheits- und Leistungsförderung ( Motivation )

5. Herausforderungen für das Unternehmen
5.1. Personalplanung
5.2. Personalwerbung/ -beschaffung
5.3. Personalentwicklung und Personalbindung
5.4. Personalführung und Personaleinsatz
5.5. Entgeltsysteme
5.6. Personalfreisetzung
IV. Zusammenfassung

Fazit
Der demografische Wandel ist da, bzw. ist, wie das Wort schon sagt, ein andauernder, ständiger Weiterentwicklungsprozess, dem es sich als Unternehmen, bzw. als Personalverantwortlichem zu stellen gilt.
Diese Entwicklung zu ignorieren wäre für jedes Unternehmen fatal und würde als unternehmerische Fehleinschätzung weitreichende Folgen nach sich ziehen.
Wirtschaftliche Gesichtspunkte zur vermeintlichen Kostenvermeidung durch Nichtberücksichtigung dieses Wandels sind nur vordergründig oder gar inhaltlich obsolet. Des weiteren würden sich die Kosten durch motivierte und damit Leistungseffizientere Mitarbeiter schnell amortisieren. Durch eine demografiegerechte Umgestaltung der Arbeitsprozesse durch Motivation, Gesundheitsmanagement, Respekt vorm Alter sowie Akzeptanz lassen sich auch gesellschaftliche Kosten, wie z.B. die der Sozialkassen einsparen, aufgrund der längeren Erwerbsfähigkeit.
Um dieses zu gewährleisten, müssen Unternehmen sich ihrer Verantwortung bewusst machen und handeln. Neue Konzepte zum Thema Gesundheit, Entgelt, Führung, Beschaffung und Entwicklung müssen konzipiert, verinnerlicht und konsequent weiterentwickelt werden.
Nur wer sich dem demografischen Wandel im Sinne dieser Untersuchung adäquat anpasst wird trotz eines vordergründig höheren Kostenansatzes am Ende ein deutlich verbessertes Kosten-Nutzungs- und Leistungsverhältnis zum Wohle des Unternehmens sowie der Mitarbeiter vorfinden, bzw. mittelbar dieses selbst erzeugen.
Für viele Unternehmen und Mitarbeiter ist der demografische Wandel gedanklich in weiter ferne, was in letzter Konsequenz zum Ruin eines Unternehmens führen wird.
"Letztendlich ist es wie bei der Debatte um die Zügelung der Finanzmärkte. Wir alle wissen, dass wir dringend etwas tun müssen", aber alle drücken sich."

Mitwirkende

Autor:
Jaschke, Max

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
1 Farbabb.
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
GRIN Verlag
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
40

Stammdaten

Produkttyp:
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.21 x 0.148 x 0.005 m; 0.118 kg
GTIN:
09783656164005
DUIN:
ADLLPSUQ1OF
CHF 18.05
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.