GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Bruno Flierl, einer der renommiertesten Architekturtheoretiker der DDR, feierte im Februar 2007 seinen 80. Geburtstag. Aus diesem Anlass übergab er seine Arbeiten - Skizzen, Schriften, zu Papier gebrachte Gedanken - den drei Wirkungsstätten seiner Tätigkeit, um sie der Nachwelt zu erhalten. So bilden das Archiv der Moderne der Bauhaus-Universität Weimar, die Wissenschaftliche Sammlung des Leibniz-Instituts für Regionalentwicklung und Strukturplanung in Erkner und das Universitätsarchiv der Universität der Künste Berlin ein gemeinsames 'Archiv Bruno Flierl'.

Zu seinem 80. Geburtstag und aus Anlass der Archivgründung wurde auf verschiedenen Veranstaltungen das Lebenswerk Flierls, der bis heute mit Publikationen zu Problemen der Stadtplanung - auch im Prozess der Ost-West-Vereinigung - Stellung nimmt, gewürdigt. Diese Reden sind in diesem Büchlein vereinigt und geben einen Einblick in das Schaffen eines kritischen Wissenschaftlers.

Mitwirkende

Produktdetails

DUIN P0NUKK3T0D3

GTIN 9783957730381

Erscheinungsdatum 01.01.2007

Sprache Deutsch

Produkttyp Taschenbuch

Größe 225 x 157  mm

Produktgewicht 167 g

Bruno Flierl

Würdigung eines unabhängigen Denkers in Architektur und Gesellschaft

CHF 15.95

Verkäufer: Dodax

Lieferdatum: Montag, 13. April

Zustand: Neu

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
CHF 15.95
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG