Deutschlands Krise und Konjunktur 1924–1934 - Binnenkonjunktur, Auslandsverschuldung und Reparationsproblem zwischen Dawes-Plan und Transfersperre

von Albrecht Ritschl
Zustand: Neu
CHF 114.10
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Albrecht Ritschl Deutschlands Krise und Konjunktur 1924–1934 - Binnenkonjunktur, Auslandsverschuldung und Reparationsproblem zwischen Dawes-Plan und Transfersperre
Albrecht Ritschl - Deutschlands Krise und Konjunktur 1924–1934 - Binnenkonjunktur, Auslandsverschuldung und Reparationsproblem zwischen Dawes-Plan und Transfersperre

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

CHF 114.10 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 2 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Dienstag, 25. Januar 2022 und Donnerstag, 27. Januar 2022
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Warum brach über Deutschland nach der vielversprechenden Stabilisierung der Mark 1923/24 und dem anschließenden Aufschwung eine Krise von ungekanntem Ausmaß herein? Welche Faktoren verbanden sich zu dieser Katastrophe? Wäre sie zu verhindern gewesen? Hätte die unglückliche Weimarer Republik ein besseres Schicksal nehmen können? Der Autor untersucht die inneren und äußeren Sonderfaktoren der deutschen Konjunkturentwicklung seit 1924. Die ungewollten Anreizwirkungen des Dawes-Plans haben die Zwangslagen und Handlungsspielräume der deutschen Krisenpolitik ab 1929 wesentlich vorherbestimmt. Albrecht Ritschl legt in diesem Buch eine neue Deutung der Brüningschen Deflationspolitik vor, in der sich der Schwerpunkt der Kritik an der deutschen Konjunkturpolitik in die Phase des Dawes-Plans verlagert. Zugleich ergibt sich damit eine neue Interpretation der Borchardt-Thesen zur deutschen Konjunkturpolitik der letzten Jahre Weimars. Die ungebremste Auslandsverschuldung Deutschlands ab 1924 spielt eine Schlüsselrolle bei der Erklärung von Deutschlands Krise und Konjunktur zwischen dem Dawes-Plan und der Transfersperre.

Mitwirkende

Autor:
Albrecht Ritschl

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
Num. figs.
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
296
Medientyp:
Buch gebunden
Verlag:
De Gruyter

Stammdaten

Produkttyp:
Buch Gebunden
Verpackungsabmessungen:
0.249 x 0.177 x 0.022 m; 0.673 kg
GTIN:
09783050036502
DUIN:
3LGNG4S8I7A
CHF 114.10
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.