Dodax

Suchen in 2116699 Artikel

Verzeihen Sie, wenn ich störe . . ., 1 Audio-CD

Lesung

von
CHF 13.30 Alle Preisangaben inkl. MwSt. KOSTENLOSER Versand
In den Warenkorb Sofort Kaufen Für später merken

Tracklist

Beschreibung

Thalbach und Ringelnatz - eine unschlagbar komische Kombination. Wer sonst könnte Ringelnatz so verschmitzt vortragen wie die Thalbach? So muß es klingen, wenn Ameisen eine Weltreise antreten, um dann in "Altona auf der Chaussee" festzustellen: "da taten ihnen die Füße weh". Oder wenn der Bratapfel aus dem Backofen heraus der Welt verkündet: "Was ich erlebt, das glaubt man kaum, / Ich hing an einem Apfelbaum".Dieses Hörbuch vereint die beliebtesten Gedichte und Geschichten aus Ringelnatz'scher Feder.

Mitwirkende

Biographie Hans Bötticher

Joachim Ringelnatz, 1883 in Wurzen bei Leipzig geboren, zeigte als Hans Bötticher, der sich später Joachim Ringelnatz nannte, schon früh Spürsinn fürs Abenteuerliche und Skurrile. Nach der Schulzeit fuhr er vier Jahre lang zur See, war im Ersten Weltkrieg Kommandant eines Minensuchbootes. 1920 tauchte er in der Münchner Boheme auf und rezitierte im 'Simpl'. Dort entdeckte ihn Hans von Wolzogen für seine Berliner Kleinkunstbühne 'Schall und Rauch'. Entscheidenden Erfolg errang Ringelnatz mit den 'Turngedichten' und den Liedern vom Seemann 'Kuttel Daddeldu'. Als reisender Artist trug er überall seine Verse vor und wurde zu einem Klassiker des deutschen Humors. 1933 Auftrittsverbot und Beschlagnahme seiner Bücher. Völlig mittellos geworden, starb er 1934.

Biographie Corinna Zimber

Corinna Zimber, geb.1962, studierte Klassische Archäologie, Geschichte und Kunstgeschichte in München und Berlin. Sie promovierte über hellenistische Plastik.

Biographie Katharina Thalbach

Katharina Thalbach stand schon als Vierjährige auf der Bühne. Sie feierte frühe Erfolge am Berliner Ensemble und der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. Sie spielte große Rollen in Filmen wie "Die Blechtrommel. Sie prägte die Bühne in Theaterstücken wie "Käthchen von Heilbronn" (Schauspielern des Jahres 1980. Sie trat als Regisseurin hervor, u.a. mit "Don Juan". Ihre einzigartige Stimme, ihr Rollenverständnis, ihr Sinn für Regie machen sie zu einer Hörbuchsprecherin ganz eigener Klasse. 2014 wurde sie mit dem "Deutschen Hörbuchpreis" für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.