Dodax

Suchen in 2148601 Artikel

Alles Mama, 1 Audio-CD

Geschichten, Erinnerungen und Lieder

von
CHF 16.90 Alle Preisangaben inkl. MwSt. KOSTENLOSER Versand
In den Warenkorb Sofort Kaufen Für später merken

Beschreibung

Rund 4.500 Mal Windeln wechseln, ca. 2.000 unruhige Nächte und unendlich viele Sorgen um das Kind. Die Liebe einer Mutter ist ein Naturwunder. Sie gilt – evolutionär betrachtet – als älteste Form der Bindung. Alfons Haider hat für dieses Hörbuch als „kleines Dankeschön“ Gedichte und Geschichten, die mitunter das Muttersein mit einem Augenzwinkern betrachten, sorgsam ausgewählt und einfühlsam interpretiert.Abgerundet wird dieses Hörbuch mit den von Alfons Haider gesungenen Liedern: Das ist mein Tag, A Zeitlang daham sein und Sag beim Abschied leise Servus. Als besonderes Gustostückerl liest Alfons Haider gemeinsam mit seiner Mutter Anna ein Gedicht. 1 CD mit einer Laufzeit von ca. 70 Minuten

Mitwirkende

Biographie Christine Nöstlinger

Christine Nöstlinger, geboren 1936 in Wien, lebt als freie Schriftstellerin abwechselnd in ihrer Geburtsstadt und im Waldviertel. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher und ist für Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen tätig. Christine Nöstlinger erhielt für ihr Werk die "Hans-Christian-Andersen-Medaille", den "Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis", 2011 den "Lifetime Award", den "Ehrenpreis Corine 2011" sowie das "Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich".

Biographie Heinrich Heine

Heinrich Heine, der als Vollender und Überwinder der Romantik gilt, wurde vermutlich am 13. Dezember 1797 als Sohn jüdischer Eltern in Düsseldorf geboren. Er studierte von 1819 bis 1825 Jura in Bonn, Berlin und Göttingen. Am 25. Juni 1825 wurde Heine, dessen Vorname Harry lautete, protestantisch getauft, und er nahm den Vornamen Heinrich an. 1831 siedelte er dauerhaft nach Paris über. Heine, der ab 1848 wegen Krankheit an die "Matratzengruft" gefesselt war, starb am 17. Februar 1856 in Paris.

Biographie Elke Heidenreich

Elke Heidenreich, geboren 1943, lebt in Köln. Seit 1970 ist sie freie Autorin und Moderatorin bei Funk und Fernsehen. Seit 1983 ist Elke Heidenreich Kolumnistin bei der Zeitschrift "Brigitte" und schreibt regelmäßig Buchbesprechungen für verschiedene Fernseh- und Rundfunksender. 2008 wurde sie mit dem "Hans-Bausch-Mediapreis" ausgezeichnet und 2010 erhielt sie den "Julius-Campe-Preis".

Biographie Alfons Haider

Alfons Haider, in Wien und Los Angeles zum Schauspieler und Musicaldarsteller ausgebildet, spielte auf den großen Wiener Bühnen, in internationalen TV-Serien, Kino- und Fernsehfilmen. Zahlreiche Moderationen für den ORF wie Wiener Opernball, Life Ball, Licht ins Dunkel, Dancing Stars oder Starnacht am Wörthersee u.v.m. Bis 2012 künstlerischer Leiter und Hauptdarsteller des Stockerau Open Air Festivals. Erfolgreicher Kabarettist.

Anmerkung

Rund 4.500 Mal Windelwechseln, ca. 2.000 unruhige Nächte und unendlich viele Sorgen um das Kind. Die Liebe einer Mutter ist ein Naturwunder. Sie gilt evolutionär betrachtet als älteste Form der Bindung. Alfons Haider hat für dieses Hörbuch als kleines Dankeschön an alle Mütter Geschichten und Gedichte sorgsam ausgewählt und einfühlsam interpretiert.