Dodax

Suchen in 2185516 Artikel

Hate Radio

Materialien, Dokumente, Theorie

von
CHF 16.95 Alle Preisangaben inkl. MwSt. KOSTENLOSER Versand
In den Warenkorb Sofort Kaufen Für später merken

Beschreibung

1994 fand in Ruanda ein Genozid satt. Welche Rolle spielte dabei der angesagte Radiosender RTLM, der internationale und kongolesische Hits von den besten DJs spielen ließ und über die coolsten Moderatoren des Landes verfügte? Wie kam es, dass gerade hier zum Massenmord an den Angehörigen der Tutsi Minderheit und an gemäßigten Hutu aufgerufen wurde? In seinem Theaterstück "Hate Radio" lässt der Regisseur Milo Rau den Radiosender wieder auf Sendung gehen. In den Materialien zum Stück wird seine Entstehung beleuchtet. Täter, Opfer und Augenzeugen zu Wort kommen und sucht nach den Ursachen und Entstehungsbedingungen des unvorstellbaren Genozids in Ruanda.

Mitwirkende

Autor: Milo Rau

Biographie Milo Rau

Milo Rau, Leiter des IIPM, wurde 1977 in Bern geboren und lebt heute abwechselnd in Zürich und Berlin. Neben seiner Arbeit für Theater und Film ist er als Autor und Dozent tätig.