Dodax

Suchen in 2265134 Artikel

Cut

Bericht einer Selbstverletzung

von
CHF 10.20 Alle Preisangaben inkl. MwSt. KOSTENLOSER Versand
In den Warenkorb Sofort Kaufen Für später merken

Beschreibung

Ich spüre keinen Schmerz Ich halte den Atem an und drücke die Klinge in die dünne Haut. Es blutet. Der Schmerz ist scharf und unmittelbar. Aber nichts passiert. Keine Erleichterung. Keine Euphorie. Es hat noch nie zuvor so wehgetan. "Warum redest du nicht, Callie", fragt Ruby mich, als sie die Blutung endlich gestoppt und mir einen Verband angelegt hat. "Was auch immer dich bedrückt, es kann nicht mehr wehtun als das da." Ritzen ist kein Einzelphänomen. In Deutschland wird derzeit mit etwa 800.000, meist jugendlichen Betroffenen gerechnet, Tendenz steigend. Scham und Angst auf Seiten der Betroffenen, Unwissenheit und Abwehr des Umfelds ergeben gemeinsam ein großes, hilfloses Schweigen. Reden wir.

Mitwirkende

Übersetzer: Alexandra Ernst

Biographie Patricia McCormick

Patricia McCormick arbeitete zunächst als freie Mitarbeiterin für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften. Dann studierte sie Kreatives Schreiben und ist seitdem als Autorin tätig. Für ihre Romane erhielt sie zahlreiche internationale Auszeichnungen, u.a. den Gustav-Heinemann-Friedenspreis. Sie lebt mit ihrer Familie in New York, USA.Literaturpreise:›Verkauft‹:Ausgezeichnet mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2009Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2009 (Kritikerjury)Auf der Auswahlliste zum Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2009Nominiert für den National Book Award (USA)Ausgezeichnet mit dem LUCHS Liste der besten 7 Bücher Eule des Monats›Versehrt‹:Die besten 7 Bücher für Junge Leser, Oktober 2011›Der Tiger in meinem Herzen‹:Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016 (Jugendjury)Nominiert für den National Book Award 2012Beste 7 (Juli 2015)

Biographie Alexandra Ernst

Alexandra Ernst, geboren 1965, studierte Literaturwissenschaft und war als Presse- und Werbeleiterin in einem Verlag tätig. Seit 2000 arbeitet sie als Journalistin, Literaturkritikerin und Übersetzerin von historischen Romanen, Fantasy und Jugendliteratur. Für ihre Arbeiten wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis. Alexandra Ernst lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in der Nähe von Mainz.

Anmerkung

Den Schmerz nicht spüren

Details

Originalsprache:
Englisch