Dodax

Suchen in 2185473 Artikel

Peter und Alexej

von
CHF 40.60 Alle Preisangaben inkl. MwSt. KOSTENLOSER Versand
In den Warenkorb Sofort Kaufen Für später merken

Beschreibung

Im Zentrum dieses 1905 in Sankt Petersburg veröffentlichten Romans des russischen Autors Dmitri Mereschkowski steht eine dramatische Episode aus dem Leben von Zar Peter dem Großen. Dessen Sohn und Thronfolger Alexej lehnte die Reformen seinen Vaters ab und flüchtete schließlich aus Russland. Zar Peter ließ ihn zurückbringen, foltern und schließlich wegen Hochverrats zum Tode verurteilen. Unmittelbar vor der Hinrichtung starb Alexej, vermutlich an den Folgen der Folter.

Mitwirkende

Biographie Dmitri Mereschkowski

Dmitri Mereschkowski, 1865 in St. Petersburg geboren, gilt als einer der wichtigsten Vertreter des Russischen Symbolismus. Bekannt wurde er durch eine Reihe historischer Romane und Novellen. Neunmal war Mereschkowski für den Literaturnobelpreis nominiert. Er starb 1941 in Paris.