Dodax

Suchen in 2184565 Artikel

CHF 29.25 Alle Preisangaben inkl. MwSt. KOSTENLOSER Versand
In den Warenkorb Sofort Kaufen Für später merken

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit wendet sich einem Teilbereich des Deutschunterrichts zu, der in der täglichen Unterrichtspraxis von Lernenden wie Lehrenden gleichermaßen als zutiefst unbefriedigend erlebt und empfunden wird - dem Umgang mit lyrischen Texten. Vor allem ältere Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I zeigen nur selten Interesse an den im Unterricht thematisierten Gedichten, gehen lustlos an den Lyrikunterricht heran oder lehnen ihn von vornherein ab. Andererseits bereiten diesen Jugendlichen die Rezeption der von ihnen in ihrer Freizeit häufig konsumierten aktuellen deutschsprachigen Rock- und Popsongs keine Probleme, werden hier oft wie selbstverständlich sprachliche Bilder entschlüsselt, gehören Reim und Rhythmus zum täglichen Leben. Soll der Gedichtunterricht Lernende für lyrische Texte aufschließen, sie interessieren und ihnen Wege zum Gebrauch von Gedichten aufzeigen, so muss er offensichtlich auf diesen Zustand reagieren und die Interessen der Jugendlichen an dieser Poesie von heute - an Texten aktueller Rock- und Popmusik - ernstnehmen bzw. direkt an diese Interessen anschließen. Die Arbeit zeigt daher Möglichkeiten und Chancen einer Integration aktueller deutschsprachiger Rock- und Popsongs in den Lyrikunterricht der Sekundarstufe I auf, stellt fachdidaktische Überlegungen darüber an, ob aktuelle Rock- und Popmusik heutige Jugendliche für Lyrik generell aufzuschließen vermag, welche Songs bzw. welche Texte dazu geeignet sind und bietet Unterrichtskonzepte an, auf deren Basis ein für alle Beteiligtenlustvollerer und damit ergiebigerer Gedichtunterricht realisiert werden kann.

Mitwirkende