Dodax

Suchen in 2184665 Artikel

Das ist meine Straße

von
CHF 17.85 Alle Preisangaben inkl. MwSt. KOSTENLOSER Versand
In den Warenkorb Sofort Kaufen Für später merken

Beschreibung

Mieczyslaw Wisniewski wurde 1925 in Warschau geboren. Die Ausbildung als Kunstmaler erhielt er in den Jahren 1940-1944 bei Professor Adam Rychtarski. 1944 wurde er während des Warschauer Aufstands zusammen mit seinem Bruder ins KZ Dachau, dann ins KZ Mannheim-Sandhofen verschleppt. Sein Bruder wurde in Sandhofen erschossen. Er selbst musste am „Kochendorfer Todesmarsch" nach Dachau teilnehmen, wo er 1945 befreit wurde. Die Gemälde und Zeichnungen über seine Erlebnisse als KZ-Häftling sind im Zusammenhang mit einem Besuch an den Stätten seiner Leiden entstanden. Sie zeichnen sich durch ihre eindrucksvolle Wirkung auf den Betrachter aus und sind daher von hohem dokumentarischen Wert für die Geschichte der späten Konzentrationslager im Rhein-Neckar-Gebiet.

Mitwirkende

Anmerkung

Mieczyslaw Wisniewski wurde 1925 in Warschau geboren. Die Ausbildung als Kunstmaler erhielt er in den Jahren 1940-1944 bei Professor Adam Rychtarski. 1944 wurde er während des Warschauer Aufstands zusammen mit seinem Bruder ins KZ Dachau, dann ins KZ Mannheim-Sandhofen verschleppt. Sein Bruder wurde in Sandhofen erschossen. Er selbst musste am Kochendorfer Todesmarsch" nach Dachau teilnehmen, wo er 1945 befreit wurde. Die Gemälde und Zeichnungen über seine Erlebnisse als KZ-Häftling sind im Zusammenhang mit einem Besuch an den Stätten seiner Leiden entstanden. Sie zeichnen sich durch ihre eindrucksvolle Wirkung auf den Betrachter aus und sind daher von hohem dokumentarischen Wert für die Geschichte der späten Konzentrationslager im Rhein-Neckar-Gebiet.